Seit 2001 organisieren der Round Table, Old Table, Ladies´Circle und Tangent Club Deutschland den Weihnachtspäckchenkonvoi.

Die Idee dahinter ist, dass Kinder in Deutschland gebrauchtes (aber gut erhaltenes) Spielzeug, das sie nicht mehr benötigen in Kartons packen und die Eltern füllen diese dann noch mit Süßigkeiten und Nützlichem auf. Nützlich vor Ort beim Verteilen ist die Beschriftung Alter und Geschlecht.

Weihnachtlich verpackt werden die Päckchen dann vor Ort gesammelt und Anfang Dezember, von freiwilligen Helfern, im Konvoi in entlegene Regionen in Rumänien, Ungarn, Moldawien und die Ukraine gebracht und verteilt. Gerade dort ist es für die Kinder in den Waisen- und Krankenhäusern, Schulen und Kindergärten meist das einzige Geschenk, das sie überhaupt bekommen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Kindern und Eltern bedanken, die uns in diesem Jahr mit einem Paket unterstützt haben!

Da trotz der vielen Freiwilligen und Spenden ein kleiner Unkostenbeitrag von 2€ pro Paket entsteht, freuen wir uns natürlich auch über jede Geldspende!

 

In diesem Jahr finden aufgrund der aktuellen Umstände keine Aktionen diesbeüglich in Schulen und Kitas unsereseits statt. Wir freuen uns natürlich über jedes selbst gepackte Paket. Diese können noch bis zum 20.11.2020 in den folgenden Sammelstellen in Jever abgegeben werden:

 

Engel&Völkers                                          OLB Jever

Mühlenstr. 6                                             Mühlenstr. 1

 

Weitere Infos und das Spendenkonto finden Sie auf www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de